Basis-Ausbildung

Die Basis-Ausbildung ist für alle Hunde geeignet.

Dieser Kurs stellt eine Vertiefung der erlernten Grundübungen aus der Welpen-Spiel-Lerngruppe dar und ist die Vorstufe zur Begleithundeausbildung, Team-Test oder für den Hundeführerschein. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass auch ältere Hunde ohne Ausbildung in dieser Gruppe integriert werden.

Die Gelassenheit älterer Tiere überträgt sich häufig auf die noch jungen Hüpfer. Aber auch ältere Hunde werden wieder jung und können in der Ausbildungsstunde richtig aufblühen. Ein guter Hundeführer spürt, dass seinem Hund dieses Erlebnis mit anderen Hunden viel Freude bereitet.

Durch die Übungsstunden soll die Beziehung Mensch – Hund verbessert werden.

Gehorsamsübungen wie „Fuß“, „Sitz“, „Bleib“, „Platz“ und „Hier“ gehören zum Ausbildungsplan wie auch kleine Spielereien an Hürde, Steg, Wippe, Tunnel oder anderen Geräten.

 

Die Basis-Ausbildung erfolgt aktuell durch:

Norbert Dolpp

Andreas Wilde

Anja Ackermann

 

Übungszeiten:

Die Einteilung der Gruppen(Flegel- bzw. Junghunde) erfolgt durch die Basis-Trainer. Jeden letzten Samstag im Monat ist Stadtübung in Ehingen Treffpunkt Viehmarkt mit allen Gruppen um 14.00 Uhr (die Trainingsstunden am Sonntag entfallen an diesen Wochenenden).

Samstags:
Basis-Gruppe: 14:00 Uhr – 14:45 Uhr
Flegelgruppe: 15:00 Uhr – 15:45 Uhr
Sonntags:
Basis-Gruppe: 09:30 Uhr – 10:15 Uhr
Flegelgruppe: 10:30 Uhr – 11:15 Uhr